Google Aktualitätsbonus

Bei der Such- maschinenoptimierung wird klassischerweise die Webseite auf die definierten Suchbegriffe (Keywords) optimiert (onpage Optimierung) und um gegen die Konkurrenz zu bestehen, wird die onpage Optimierung durch Linkaufbau (Linkbuilding) mittels Backlinks verstärkt (offpage Optimierung).

Wenn nun eine Webseite vollständig optimiert ist, auf einen grossen und qualitativ hochwertigen Backlinkbestand (Links welche von andern Webseiten auf die eigene Webseite verweisen) zurückgreifen kann sowie laufend neue Backlinks erhält und dennoch nicht optimal rankt, gibt es ein weiteres, mächtiges Instrument, welches unserer Erfahrung nach, häufig sprichwörtlich Wunder bewirken kann.

Nennen wir es den Google Aktualitätsbonus. Nehmen wir an, Google muss zwischen zwei hervorragend optimierten Webseiten entscheiden, welche von beiden das bessere Ranking erhalten soll. Nehmen wir weiter an, dass die erste Seite seit zwölf Monaten keine Änderungen erfahren hat und die zweite Seite monatlich aktualisierte News publiziert hat. Da wird sich Google zweifellos sagen, die zweite Webseite dürfte für die Benutzer aktueller und interessanter sein und wird ihr den Vorzug geben.

Die Erstellung von News – oder es kann auch ein Blog sein – ist natürlich mit Aufwand verbunden. Der Vorteil ist, dass Ihre Konkurrenz genauso viel Aufwand haben wird. Sehr wichtig ist, dass die publizierten Texte einzigartig sind und nicht einfach von einer andern Quelle kopiert oder aggregiert werden. Denn das würde Google sofort entdecken und den auf der eigenen Webseite publizierten Duplicate Content im schlimmsten Fall sogar abstrafen.

Die News oder Blog Texte sollen für den Leser interessant sein; es geht also nicht darum, bloss “sinnleeren” Inhalt für die Suchmaschinen zu erstellen. Es empfiehlt sich, wie wir dies beispielhaft mit unserem eigenen Blog praktizieren, für Kunden und Interessenten aktuelle und spannende Themen aufzugreifen die optimalerweise einen Mehrwert und neue Informationen bieten. Je länger die Besucher auf der Webseite verweilen, desto besser – denn auch dies registriert Google akribisch. Der Aufbau einer Wissensdatenbank kann im Übrigen auch neue Interessenten anlocken und über die Social Media Kanäle wie Facebook, Twitter und Google+ effizient verbreitet werden. Grundsätzlich ist es wichtig, dass die Beiträge auf der Webseite verbleiben und nicht gelöscht werden, dadurch wird die Webseite stetig wortvoller.

Im besten Fall werden die News oder Blog Artikel leicht suchmaschinenoptimiert; also die wichtigsten Suchbegriffe darin integriert. Auch Links auf andere Teile der Webseite, welche auf definierte Suchbegriffe hin optimiert sind (Landing Pages), sind hilfreich; damit sollte aber nicht übertrieben werden.

Es stellt sich die Frage nach der Häufigkeit von News und Blog Artikeln. Im Prinzip hilft jeder Artikel. Sofern die Texte einzigartig sind, kann unserer Erfahrung nach gesagt werden, je mehr desto besser. Diesbezüglich besteht auch nicht die Gefahr einer Überoptimierung. Im besten Fall ist die eigene Webseite stets aktueller als die der Konkurrenten.

Wir bieten zu diesem Zweck an, regelmässig neue Texte, basierend auf Ihren Vorgaben (thematische Vorgaben, Stichworte, bestehende Texte) oder vollständig in eigener Regie, regelmässig suchmaschinenoptimierte Texte zu schreiben und Ihnen diese anzuliefern, damit sie nur noch auf der Webseite (CMS) eingepflegt werden können. Falls gewünscht, integrieren wir Ihnen diese in Zusammenarbeit mit einem Webdesigner direkt auf der Webseite, damit Sie damit nichts mehr zu tun haben. Natürlich haben Sie immer die Möglichkeit, die Texte vorab zu kontrollieren und freizugeben. Weitere Informationen finden Sie unter SEO-Texte.

Dank den News oder Blog Texten profitieren Sie nicht nur vom Aktualitätsbonus sondern machen auch Ihre Webseite für Kunden, Interessenten und nicht zuletzt für Google wertvoller. Über einen längeren Zeitraum betrieben, bauen Sie bei Google eine Reputation auf, welche von der Konkurrenz nur schwer kopiert werden kann. Weitere Informationen finden Sie unter: Suchmaschinenoptimierung dank News und Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen