SEO Erfolgsgarantie

Oft erwarten Kunden bei der Suchmaschi-nenoptimierung (SEO) eine Erfolgsgarantie. Es gibt tatsächlich Dienstleister, welche garantieren, dass die definierten Keywords in den Suchresultaten von Google auf der ersten Position erscheinen werden. Derartige Garantien sind leider ein klares Zeichen von Unseriosität! Stellen Sie sich bloss einmal vor, ein anderer Kunde erhält von einer SEO-Agentur dieselbe Garantie. Da es für jeden Suchbegriff in einem definierten Gebiet nur eine einzige erste Position gibt, kann auch nur eine einzige Webseite auf dieser erscheinen. Somit ist es absolut unseriös, derartige Garantien abzugeben – da diese Garantie im Zweifelsfall gar nicht eingehalten werden kann. Es gibt aber noch weitere Gründe:

Wie bereits angetönt, streben bei der Suchmaschinenoptimierung auch die Konkurrenten die besten Positionen in den Suchresultaten an. Da es je nach Gebiet und Branche unzählige Konkurrenten gibt, ist es quasi unmöglich, vorherzugsagen, was diese Mitbewerber unternehmen und damit erreichen werden. Vielleicht haben einige der Konkurrenten viel mehr Ressourcen für die Suchmaschinenoptimierung reserviert und es ist mit den selber eingesetzten Aufwendungen schlicht nicht realistisch, diese zu besiegen.

Ein zweiter Grund, warum Prognosen extrem schwierig und Garantien unseriös sind, liegt darin, dass Google die Spielregeln für die Suchmaschinenoptimierung laufend ändert. Angeblich geschieht dies jährlich mehr als 500-mal. Also mehr als einmal täglich. In der Regel wird der Google Algorithmus (der Suchmechanismus) nicht komplett über den Haufen geworfen sondern nur partiell angepasst. Selbst dies kann beim Ranking aber deutliche Spuren hinterlassen – ohne dass Sie an Ihrer eigenen oder die Konkurrenten an Ihren Webseiten etwas verändert hätten! Da Google die Änderungen am Algorithmus meist nicht mitteilt oder angekündigt, geschweige denn weitere Auskünfte darüber erteilt, ist das eine Gleichung mit sehr vielen Unbekannten, welche zudem nicht einmal stabil ist. In diesem Umfeld Garantien abgeben zu wollen, grenzt schon nahe an ein betrügerisches Verhalten.

Um die Suchmaschinenoptimierung bestmöglich umzusetzen, ist ein vollständiger Zugriff auf alle diesbezüglich relevanten Ressourcen Voraussetzung. In der Realität ist es aber oft so, dass beispielsweise gewisse Anpassungen an der Webseite, aus den unterschiedlichsten Gründen (technische Hindernisse, Unternehmenskommunikationsrichtlinien, Benutzerfreundlichkeit, etc.) nicht möglich oder nicht erwünscht sind. Der Spielraum für die SEO ist also faktisch eingeschränkt. Das mag in vielen Situationen absolut sinnvoll sein – da die SEO nur einer unter vielen andern Aspekten ist. Folge ist jedoch, dass Konkurrenten, welche diese spezifische Einschränkung nicht haben, bei der SEO einen Vorteil besitzen, welcher eventuell nicht kompensiert werden kann und folglich die garantierte Topplatzierung von vorneherein ausschliesst. Ein weiterer Grund, weshalb Garantien nicht seriös sein können.

Verstehen Sie mich bitte nicht falsch. Ich will hier auf keinen Fall unterstellen, dass Topplatzierungen nicht möglich sind. Das Ziel der Suchmaschinenoptimierung sind selbstverständlich Top-Positionen in den Rankings. Es geht mir bloss darum, dass es nicht seriös sein kann, diese im Voraus zu garantieren.

Dies wäre vergleichbar damit, eine Anzeige in einer Zeitung zu schalten. Die Zeitung wird Ihnen auch nicht garantieren, wie viele Anfragen oder Verkäufe Sie damit erzielen werden. Bei der Anzeige hängen diese Faktoren unter anderem von der Grösse, der Wiederholung und dem Inhalt der Anzeige sowie von den Werbemassnahmen der Konkurrenz ab – alles Faktoren, auf welche die Zeitung keinen Einfluss hat. So ähnlich verhält es sich auch mit der Suchmaschinenoptimierung. Beiden ist gleich, dass Sie vermutlich weitere Aufträge buchen werden, wenn sich der erste Versuch gelohnt hat. Und genau deshalb empfehlen wir ein gestaffeltes Vorgehen, damit Sie beurteilen können, was Ihnen die Massnahmen gebracht haben um dann zu entscheiden, ob und wie Sie weiterfahren möchten.

Ein Kommentar zu “Warum es bei der Suchmaschinenoptimierung keine Erfolgsgarantien geben kann

  • Hallo Herr Buchmann,

    ich finde ihr Artikel trifft den sprichwörtlichen Nagel auf den Kopf. Schon seit geraumer Zeit missfällt mir einerseits, dass einige Mitbewerber mit diesem unseriösen Versprechen werben. Entsprechend sind viele Kunden enttäuscht, wenn man sie bzgl. der daraus resultieren überzogenen Erwartungshaltung wieder auf den Boden der Tatsachen herunter holen muss. Zum Glück sind einige Kunden aber schlau genug nicht auf diese unseriösen Versprechen hereinzufallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen