Ganzheitliche onpage Optimierung

Bei der onpage Optimierung, also der Suchmaschinen-optimierung (SEO) der Webseite selbst (ohne offpage Massnahmen wie Linkaufbau), ist es üblich, die klassischen Attribute (wie Title Tags, Meta Daten, Navigation, Texte, etc.) zu berücksichtigen sowie mit dem Konzept von Landing Pages zu arbeiten. Detaillierte Informationen und Anleitungen zur Suchmaschinenoptimierung von Webseiten finden Sie unter den verlinkten Artikeln.

Da laufend versucht wird, Google zu manipulieren um bessere Rankings zu erzielen, entwickelt Google den Such-Algorithmus (Softwaremechanismus) laufend weiter, mit der Absicht, den Inhalt von Texten zu verstehen und dadurch Manipulationen zu erkennen. Wenn beispielsweise im Text auf einer Webseite sehr oft der Begriff “Curry” vorkommt, die restlichen Wörter aber kaum einen thematischen Bezug zu “Curry” aufweisen, merkt Google dies und betrachtet als Konsequenz die entsprechende Webseite mit hoher Wahrscheinlichkeit als nicht authentisch, sondern bloss als für den Begriff “Curry” optimiert.

Folglich ist es empfehlenswert, bei der onpage Optimierung auch verwandte Begriffe, Synonyme, alternative Begriffe und Schreibweisen sowie Begriffe, welche statistisch gesehen oft mit dem Suchbegriff zusammen in Texten vorkommen, zu verwenden. Für “Curry” könnten das beispielsweise, je nach Inhalt der Webseite Begriffe wie “Rezept”, “Essen”, “Chili”, “scharf”, “mild”, “gelb”, “grün”, “rot”, “indisch”, “thailändisch”, etc. sein. Zum einen kann Google dadurch einordnen ob es sich bei der Webseite um eine Rezeptseite oder um die Webseite eines Restaurants handelt und zum zweiten wirkt der Text viel authentischer.

Das WDFIDF-Tool liefert interessante Inspirationen für passende Begriffe. Vereinfacht ausgedrückt, listet das Tool Begriffe nach Häufigkeit auf, welche auf andern Webseiten, ebenfalls in Zusammenhang mit dem zu fördernden Keyword verwendet wurden. Es ist zu berücksichtigen, dass ich das Tool hier ausschliesslich als Inspirationsquelle empfehle, denn viele vorgeschlagene Begriffe werden keinen Sinn ergeben, da sie thematisch oder geografisch einen ganz andern Zusammenhang aufweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen